svg strassenverkehrs genossenschaft 45019 NUFAM 2017 Ausstellerbanner 728x90

 

Europäische Datenschutzgrundverordnung

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) ist bereits am 24.05.2016 in Kraft getreten und ist für alle mit einer zweijährigen Übergangsfrist ab 25.05.2018 geltendes Recht.

Weiterlesen...

Kostenentwicklung FERN: Juni 2016 bis Juni 2017

Gesamtkostenentwicklung im untersuchten Zeitraum: + 1,35 %

Weiterlesen...

Bulgarien: Drastische Sanktionen bei Verstößen gegen zeitweilige Fahrverbote

Neben den bisher schon bekannten Geldbußen werden Zuwiderhandlungen gegen zeitlich befristete Fahrverbote in Bulgarien jetzt auch mit Führerscheinentzug und Stilllegung des betroffenen Fahrzeugs sanktioniert.

Weiterlesen...

Kostenentwicklung NAH: Juni 2016 bis Juni 2017

Gesamtkostenentwicklung im untersuchten Zeitraum: + 2,07 %

Weiterlesen...

Kostenentwicklung REGIONAL: Juni 2016 bis Juni 2017

Gesamtkostenentwicklung im untersuchten Zeitraum: + 1,63 %

Weiterlesen...

Dieselpreis -Information (Großverbraucher)

Aktualisierte Dieselpreis-Information (Großverbraucher) mit Daten bis Juni 2017

Weiterlesen...

Hinweis: TV-Bericht "Tiertransporte" und Radio-Bericht „Lkw-Kartell“

Am Sonntag, den 23.07.2017 wird um 11:15 Uhr in der Ausgabe des TV-Magazins „Zeitnah“ im Berliner Sender "Alex-TV" der Beitrag über „Tiertransporte“ wiederholt werden. Ebenso wird am Montag, den 24.07.2017 um 13:00 Uhr im Hörfunkprogramm des Berliner Sender „Alex-TV“ in der Sendung „Stratos“ ein Beitrag über die „Klage gegen Nutzfahrzeughersteller“ ausgestrahlt.

Weiterlesen...

GS1 Germany veröffentlicht Anwendungsempfehlung „Standardisierter Palettenschein“

GS1 Germany hat Musterformular für einen einheitlichen Palettenschein veröffentlicht, durch den Transportlogistikunternehmen die spätere Einlösung gegen Paletten beim Aussteller des Palettenscheins oder bei einem von diesem beauftragten Palettendienstleister erleichtert werden soll.

Weiterlesen...

Lizenzpflicht für landwirtschaftliche Lohnunternehmen

Das BAG hat dem BGL auf Nachfrage bestätigt, dass es sich bei Transportdienstleistungen von landwirtschaftlichen Lohnunternehmen um lizenzpflichtigen gewerblichen Güterkraftverkehr handelt. Seit dem 01. Juni 2017 werden landwirtschaftliche Lohnunternehmen auf das Vorliegen einer ordnungsgemäßen EU-Lizenz oder nationalen Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr durch das BAG kontrolliert.

Weiterlesen...

Zur Top-Logistik-Seite
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2017 anzeigen

taxi kampagne

video

Pressemitteilungen

Lkw-Kartell: Anmeldung der Schadensersatzansprüche noch bis 30.09.2017 auf www.truck-damages.com möglich

BGL-Pressegespräch stößt auf großes Medieninteresse

Weiterlesen ...

Bundesrat will rechtsfreien Raum für Lkw unter 3,5 t zGG beibehalten

Auch der Bundesrat lehnt EU-Pläne zur Kabotage-Liberalisierung ab

Weiterlesen ...

R+V-Presseinfo vom 10.07.2017

Hilfe für Carsharing-Nutzer: Nach Unfall zahlt R+V die Selbstbeteiligung

Weiterlesen ...