Joomla Freiburg

Weißrussland – Erinnerung: Ab 23.05. Achslastbeschränkungen bei hohen Temperaturen!

Ab dem heutigen 23.05.2019 gilt auf weißrussischen Straßen mit Asphalt-Beton-Belag während der Tagesstunden die übliche sommerliche Achslastbeschränkung auf 6 Tonnen, sobald eine Tagestemperatur von 25° C überschritten wird.

Weiterlesen...

Vollsperrung der Autobahn A3 im Bereich Regensburg

Der Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) e.V. hat über eine bevorstehende Vollsperrung der Autobahn A3 im Bereich Regensburg informiert.

Weiterlesen...

Italien: Hafenstreiks am Donnerstag, den 23. Mai 2019 werden bestätigt

Die von den italienischen Gewerkschaften der Hafenarbeiter für Donnerstag, den 23. Mai 2019 angekündigten ganztägigen landesweiten Streikaktionen werden nach wie vor bestätigt.

Weiterlesen...

KRAVAG-Branchen-Information 04/2019

KRAVAG Truck Parking - Die App, die Truckern den Parkplatz klarmacht!

Weiterlesen...

LAG­-Kontaktanfrage aus München

LAG-Kontaktanfrage_6+7_2019_Deutschland: Ein deutsches Unternehmen sucht ein Logistikunternehmen für Nahrungsmitteltransporte

Weiterlesen...

Belgien: Einführung einer Umweltzone in Gent zum 01. Januar 2020

Zum 01. Januar 2020 soll im Stadtzentrum von Gent eine Umweltzone eingeführt werden. Einfahren dürfen künftig nur noch Lkw der Schadstoffklassen Euro V und Euro VI. Vorab müssen alle Fahrzeuge (auch Euro V- und Euro-VI-Fahrzeuge) bei der Umweltzone Gent registriert werden.

Weiterlesen...

Neue Eurovignettentarife ab 01. Juli 2019 in Dänemark, Luxemburg, den Niederlanden und Schweden

Die Tarife der in Dänemark, Luxemburg, den Niederlanden und Schweden für Lkw mit einem zGM von 12 t oder mehr notwendigen Eurovignette wird in zwei Schritten erhöht. So werden zunächst zum 01. Juli 2019 die Eurovignetten für Fahrzeuge der Schadstoffklassen Euro 0 bis Euro IV teurer. Mit Ausnahme des Tarifs für die Tagesvignette ändert sich für Euro V- und Euro VI-Fahrzeuge zum 01. Juli 2019 nichts. Zum 01. Januar 2020 sollen in einer zweiten Tarifanpassung die Vignettengebühren für Euro V-Fahrzeuge angehoben werden.

Weiterlesen...

BGL wieder in Halle A5 am Stand 223 auf der Leitmesse transport logistic 2019 in München

BGL präsentiert sich auf einem Gemeinschaftsstand mit der SVG-Zentrale und dem Branchenversicherer KRAVAG

Weiterlesen...

BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Engelhardt im Dialog mit dem Bundesverkehrsministerium

Parkplatzmangel und gemeinsame Lösungsansätze, Fahrermangel und eine engere Verzahnung Straße/ Schiene - dies waren die zentralen Themen zum Antrittsbesuch des BGL beim neuen Verkehrsstaatssekretär Dr. Michael Güntner im Bundesverkehrsministerium. Zuvor hatte BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Engelhardt in einer Podiumsdiskussion im BMVI gemeinsam mit Staatssekretär Steffen Bilger auf ein stärkeres Miteinander von Straße und Schiene gedrängt, eine verkehrsträgerübergreifende Zusammenarbeit sowie mehr Pünktlichkeit und mehr Planbarkeit bei der Schiene gefordert. Am Abend hat schließlich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei unserem Partnerverband Pro Mobilität in dasselbe Horn geblasen und um Unterstützung seiner Pläne zum Ausbaus der Infrastruktur bei Schiene, Straße und Wasserstraße gebeten.

Weiterlesen...

Zur Top-Logistik-Seite
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2019 anzeigen

taxi kampagne

video

Pressemitteilungen

BGL Pressemeldung: BGL wieder in Halle A5 am Stand 223 auf der Leitmesse transport logistic 2019 in München

BGL präsentiert sich auf einem Gemeinschaftsstand mit der SVG-Zentrale und dem Branchenversicherer KRAVAG

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Lkw-Kartell: Anmeldefrist für die dritte BGL-Klage gegen das Lkw-Kartell wird verlängert bis zum 31.05.2019

Bereits mehr als 10.000 Lkw für die dritte Klage registriert

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: ARTE-Sendung über angeblichen Lkw-Wahnsinn sorgt in Fachkreisen für Irritationen

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung nimmt Stellung

Weiterlesen ...