Diese und weitere Publikationen erhalten Mitgliedsunternehmen in begrenzter Stückzahl kostenlos beim Verband des Verkehrsgewerbes Baden e.V.  

  • Sammlung der Tarifverträge für das Verkehrsgewerbe in Baden-Württemberg
  • Arbeitsverträge: Fahrpersonal mit Dienstanweisung, Gewerbliche Mitarbeiter, Geringfügig Beschäftigte, Kurzfristig Beschäftigte, Angestellte
    Befristete Arbeitsverträge: Fahrpersonal, Gewerbliche Mitarbeiter, Angestellte
  • Lenk- und Ruhezeiten im Straßengüterverkehr (Faltblatt)
  • BGL-Texte für die Praxis
    Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG)
    Verordnung (EG) Nr. 1071/2009
    Verordnung (EG) Nr. 1072/2009
  • BGL-Checkliste: Güterkraftverkehrsdokumente, Ausrüstungsgegenstände
  • Leitfaden zur Erstellung eines Logistikvertrages
  • Vertragsbedingungen für den Güterkraftverkehrs - und Logistikunternehmen (VBGL)
  • Das neue Fahrerlaubnisrecht
  • Lkw-Maut in Deutschland
  • Kraftfahrzeugsteuerratgeber
  • EU-Umsatzsteuerrecht
  • Merkblatt zum Sonn- und Feiertagsfahrverbot und zum Ferienfahrverbot
    http://www.bgl-ev.de/web/fahrerinfos/fahrverbote.htm
  • Das Bundes-Immissionsschutzgesetz und seine Verordnungen 2003/2004
  • Das deutsche Abfallrecht 2007
  • Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV)
  • Gefährliche Abfälle
  • Leitlinie Futtermitteltransport
  • Leitlinie für eine gute Lebensmittelhygienepraxis beim Lebensmitteltransport
  • BGL-Flyer:
    - Der Weg zum Ausbildungsbetrieb
    - Der gewerbliche Güterkraftverkehr
      in Zahlen
    - Gefahrgutbeauftragtenverordnung
  • BGL-Jahresbericht
  • BGL-Ausweichstreckenkarten
  • Länderinformationen
  • Lkw-Parkplätze in Europa
  • „Messe-Auftritt leicht gemacht"
  • Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin
  • Tipps für Profis:
    - Richtiges Überholen auf
      Autobahnen
    - Geeignete Lkw-Bereifung für
      winterliche Straßenverhältnisse
    - Freie Sicht - Sichtfeld: Sehen und
      gesehen werden
    - Tunnel: Verhaltensregeln
    - Gurt: Die wichtigste Ladung
      sind Sie
    - Fit am Steuer: Was tun, wenn die
      Augenlider schwer werden?
    - Nebel: Sicht weg - Gas weg
    - Abstand: Geschwindigkeit

 

  • BZP-Geschäftsbericht
  • BZP-Schriftenreihe:
    Band 3: Taxi fahren - 
                aber Sicher!
    Band 4: Mehr Fahrgäste
                durch mehr
                Freundlichkeit, 
                Service und
                Preiswürdigkeit
    Band 7: Betriebsführung
                (Steuer, 
                Sozialabgaben,
                Arbeitsrecht,                  Betriebsprüfung)
                Stand: 11/2003 
  • Arbeitsverträge mit Anwendungshinweisen: Fahrpersonal, Geringfügig Beschäftigte, Kurzfristig Beschäftigte
    Personalfragebogen
  • Handlungsanweisung Arbeitsschutz für Taxizentralen
  • Krankenfahrten: Patienten- Unternehmermerkblatt 2009

 

 

 

Joomla Freiburg
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2020 anzeigen

Der Tote Winkel des LKW

Eine Information an Kinder und deren Eltern

Jährlich sterben eine viel zu große Anzahl von Verkehrsteilnehmern, oftmals Kinder, beim Rechtsabbiegen eines LKW, weil sie sich in dessen Totem Winkel bewegen.
Viele Spediteure veranstalten deshalb im engen Schulterschluss mit Verbänden und den regionalen Schulen oder Verkehrsübungsplätzen Informationsveranstaltungen auf den Schulhöfen, in deren Rahmen am praktischen Beispiel eines LKW die Gefahr im Toten Winkel aufgezeigt wird. Der Lerneffekt ist groß, allerdings erreichen die Informationen immer nur einen sehr kleinen Teilnehmerkreis.

Den kürzlich im Rahmen der WDR-Kindersendung "Wissen macht ah" ausgestrahlten Beitrag zu diesem sehr ernsten Thema möchten wir Ihnen gerne zur weiteren Verwendung näherbringen. Vielleicht ist es Ihnen möglich, ihn im Rahmen der Verkehrserziehung den Kindern und evtuell auch deren Eltern in entsprechender Form zu präsentieren.

Losgelöst von der erzieherischen Aufklärung werden natürlich LKW der neuesten Generation mit sogenannten Abbiege- oder Tote-Winkel-Assistenten ausgerüstet, über welche der LKW-Fahrer sowohl akustisch als auch optisch über einen sich rechts neben seinem Führerhaus bewegenden Menschen gewarnt. Bis alle LKW allerdings mit solchen Assistenten aus- bzw. nachgerüstet sind, werden noch einige Jahre vergehen. Sowohl LKW-Fahrer als auch alle anderen Verkehrsteilnehmer sind deshalb gefordert, Unfälle dieser schlimmen Art möglichst gegen Null zu vermeiden, weshalb wir diesen Film als Aufklärung gegenüber einem großen Publikum als sehr wertvoll betrachten.

Kompetenzzentrum Recht

video

Pressemitteilungen

BGL Pressemeldung: Dieselpreisexplosion treibt Transportkosten in die Höhe

Schnell steigende Kraftstoffpreise führen zu Marktverwerfungen. BGL fordert kurzfristiges Gegensteuern der Politik. Wirtschaft und Bevölkerung müssen sich auf steigende Preise einstellen.

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Fahrermangel JETZT entgegenwirken! BGL stellt Aktionsplan Fahrermangel vor

BGL ruft Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Umdenken und sofortigem Handeln auf, um englische Verhältnisse in Deutschland und einen drohenden Versorgungskollaps zu verhindern

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Hochwassergeschädigte aus der Logistik erhalten Unterstützung

Vom Gewerbe fürs Gewerbe: Spenden aus der gemeinsamen Aktion des BGL und seiner Landesverbände werden ausgezahlt

Weiterlesen ...

Dieselpreisinfo

Kostenentwicklung