Pressemitteilungen

Vorstandswahlen im Verband des Verkehrsgewerbes Südbaden e. V.

Presseerklärung des Verbandes des Verkehrsgewerbes Südbaden e. V. vom
01.10.2014 zu den Vorstandswahlen im Verband des Verkehrsgewerbes
Südbaden e. V.

Freiburg. In der Jahreshauptversammlung des Verbandes des Verkehrsgewerbes Südbaden e. V. mit Sitz in Freiburg wurde am 12. Juli in der Oberrheinhalle Offenburg der Vorstand der Fachver­einigung Güterkraftverkehr einstimmig neu gewählt. Dem Vorstand gehören folgende Personen an: Martin Bäumle (Murg), Rolf Dischinger (Ehrenkirchen), Hans-Joachim Effinger (Brigachtal), Dieter Werner (Appenweier), Martin Rombach (Oberried) sowie Oskar Dold (Buchenbach), der für den ausscheiden­den Herbert Striebich (Muggensturm) gewählt wurde.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder der Fachvereinigung Taxi/Mietwagen, Bärbel Luke-Hesse (Hausach), Jürgen Dornheim (Konstanz) und Martin Wohlleber (Freiburg) wurden alle in ihrem Amt bestätigt.

Die beiden Rechnungsprüfer, Freddo Dewaldt (Breisach) und Rolf Wildt (Ettenheim) wurden ebenfalls in ihrem Amt bestätigt.

In der konstituierenden Gesamtvorstandssitzung des Verbandes am 17. September wurde Rolf Dischinger zum Verbandvorsitzenden und Jürgen Dornheim zu seinem 1. Stellvertreter wiederge­wählt. Zum 2. Stellvertreter wurde Hans-Joachim Effinger gewählt.

Martin Wohlleber ist neuer und alter Rechner des Verbandes.

Zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied wurde Dipl. Volkswirt Peter Welling, Freiburg, gewählt, der gemeinsam mit Markus Strecker, Kenzingen, die Verbandsgeschäftsführung und die Geschäfte der SVG Südbaden als Wirtschaftsorganisation des südbadischen Verkehrsgewerbes leitet.

Dischinger web
Rolf Dischinger

 

Dornheim web
Jürgen Dornheim

 

Welling web
Peter Welling