Pressemitteilungen

SVG-Pressemitteilung: SVG belohnt Spitzenzeugnisse mit 5.000 Euro

SVG-Förderpreis für die besten BFK-Azubis geht an Nils Vogt von Lekkerland und Frank Ulrich Krauth von Karl Dischinger

Frankfurt/M./Freiburg, 11. November 2014:

Über ihr gutes Abschneiden und einen von der SVG Südbaden ausgestellten Scheck in Höhe von jeweils 2.500 Euro freuten sich vergangene Woche Nils Vogt, Berufskraftfahrer bei Lekkerland in Riegel, und Frank Ulrich Krauth von der Fachspedition Karl Dischinger in Kirchhofen. Die Absolventen der Berufsfachschule Breisach schlossen als Jahrgangsbeste ihre dreijährige duale Ausbildung zum Berufskraftfahrer ab. Beide wollen ihren Gewinn in eine Fortbildung zum Kraftverkehrsmeister investieren.

Übergeben wurden die Förderpreise anlässlich der IHK-Abschlussfeiern in Offenburg und Freiburg vom Geschäftsführenden Vorstand der SVG Südbaden, Peter Welling, und SVG-Prokurist Markus Strecker. “Logistikberufe werden nach wie vor unterschätzt. Berufskraftfahrer brauchen heute eine top Qualifikation, mit der dem Nachwuchs im Berufsleben auch viele attraktive Karrieremöglichkeiten offenstehen", betonte Welling in Offenburg. Die SVG wolle hier noch stärker aufklären und die Jugend in der Region für die zukunftssicheren und hochqualifizierten Logistikberufe begeistern.

Leistung soll sich lohnen. Dieses Signal will die Straßenverkehrs-Genossenschaft Südbaden eG setzen und stiftet im Rahmen der IHK-Förderpreise Südlicher Oberrhein in jedem Jahr insgesamt 5.000 Euro für die besten Absolventen der dreijährigen dualen Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Insgesamt vergibt die Förderstiftung der IHK Südlicher Oberrhein jährlich 76.000 Euro an die besten Absolventen unterschiedlicher Fachrichtungen in der dualen Ausbildung.

Bild 1 Peter Welling Nils Vogt

2.500 Euro Belohnung für Spitzenleistung und einen Stoff-Brummi als Maskottchen für den künftigen Arbeitsplatz überreichte SVG-Vorstand Peter Welling an Nils Vogt, Berufskraftfahrer bei Lekkerland und Jahrgangsbester in Südbaden

 Welling_Vogt.jpg

 

 

Bild 2 Markus Strecker Frank Ulrich Krauth

SVG-Prokurist Markus Strecker überreichte in Freiburg den Förderpreis der SVG Südbaden über 2.500 Euro mit dem begehrten Stoff-Brummi als Maskottchen für den künftigen Arbeitsplatz an den Jahrgangsbesten Frank Ulrich Krauth von der Fachspedition Karl Dischinger.

jpgStrecker_Krauth.jpg1.14 MB