1. Für die Nutzung sämtlicher Dienste oder Angebote, auf welche über die Seite vv-baden.de, gleich in welcher Weise, zugegriffen werden kann, gelten diese Nutzungsbedingungen. Wir behalten uns vor, die Dienste zu erweitern oder zu ergänzen und diesbezüglich ggf. gesonderte Nutzungsbedingungen zu schaffen.

2. Voraussetzung für eine Nutzung unserer Dienste ist die vorherige Zulassung als registrierter Benutzer. Hierzu muss sich der Nutzer unter vv-baden.de anmelden und die hierbei von vv-baden.de abgefragten Daten vollständig und korrekt angeben. Durch Zusenden seiner Anmeldung an vv-baden.de stimmt der Nutzer diesen Bedingungen zu. Die Zulassung als Nutzer erfolgt hiernach durch entsprechende Benachrichtigung des Nutzers per E-Mail. Nichtmitglieder des Verbandes werden grundsätzlich einmalig für einen Monat als Nutzer zugelassen. Ein Anspruch auf Zulassung zur Nutzung besteht nicht. Die Erlaubnis zur Benutzung kann durch uns jederzeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung widerrufen werden. Jeder Nutzer ist seinerseits berechtigt, jederzeit seine Registrierung mit Wirkung für die Zukunft zu kündigen.

Bei der Anmeldung hat der Nutzer einen Benutzernamen und ein Passwort anzugeben. Der Benutzername darf keine Rechte Dritter verletzen und nicht gegen die guten Sitten verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass keine unbefugten Drittpersonen Kenntnis von seinem Passwort erhalten. Ist dies dennoch erfolgt bzw. liegen dem Nutzer entsprechende Anhaltspunkte hierfür vor, so ist der Nutzer verpflichtet, dies unverzüglich mitzuteilen.

3. Die Rechte des Nutzers beschränken sich auf die Nutzung der Dienste im Rahmen des bestimmungsgemäßen Gebrauchs. Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Daten und Dateien des Downloadbereiches begründet keine Übertragung von Nutzungsrechten an diesen urheberrechtlich geschützten Werken zu anderen Zwecken als der Endkundenwerbung für unsere Produkte durch den jeweiligen Nutzer. Eine Weitergabe dieser Dateien, Daten oder anderer Bestandteile des Kundenbereiches an Dritte in anderer als ausgedruckter Form, namentlich als Datei, auf elektronischem Wege oder auf Datenspeicher gleich welcher Art ist ausdrücklich untersagt.

Soweit vv-baden.de.de dem Nutzer Software zur Verfügung stellt, erhält der Nutzer hieran ein nicht übertragbares und längstens auf den Zeitraum der gegenseitigen Geschäftsbeziehung und auf den Zweck der ordnungsgemäßen Nutzung der Dienste begrenztes Nutzungsrecht eingeräumt. Das Nähere ist ggf. in den speziellen Bedingungen zur Nutzung der Software geregelt.

Urheber-, Marken- und sonstige Schutzrechte Dritter, auf die über die Dienste von vv-baden.de mittels Links oder in sonstiger Weise zugegriffen wird, verbleiben vollumfänglich beim jeweiligen Rechteinhaber und sind entsprechend geschützt.

4. Wir sind berechtigt, im gesetzlich zulässigen Rahmen, insbesondere nach den geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes, personenbezogene Daten zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und zu eigenen Zwecken zu nutzen.

Joomla Freiburg

Vollsperrung der Autobahn A3 im Bereich Regensburg

Der Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) e.V. hat über eine bevorstehende Vollsperrung der Autobahn A3 im Bereich Regensburg informiert.

Weiterlesen...

BGL-Stellungnahme bezüglich der geplanten Verschärfungen Tirols beim Sektoralen Fahrverbot, Euroklassen- und Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn A12

Der BGL hat bei der Tiroler Landesregierung und der EU-Kommission eine Stellungnahme zu den im „Antitransitpaket“ geplanten Verordnungen hinsichtlich des Sektoralen Fahrverbots, des Euroklassen- und Nachtfahrverbotes hinterlegt. Die EU-Kommission hatte bereits zuvor dem „Alpenkreis Alpentransit“ signalisiert, die geplante Änderung der Sektoralen Fahrverbotsverordnung europarechtlich zu prüfen.

Weiterlesen...

Dieselpreis -Information (Großverbraucher) – Vorabfassung

Aktualisierte Dieselpreis-Information (Großverbraucher) mit Daten bis Januar 2019 – Vorabfassung

Weiterlesen...

19. NetzwerkForum Stahl am 14. Mai 2019 in Dortmund. Anmeldung ab sofort möglich

Am 14. Mai 2019 findet das 19. NetzwerkForum Stahl (vorheriger Name: BranchenForum Stahl) von Kompetenznetz Logistik.NRW und Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL) im Kongresszentrum Dortmund statt. Leitthema: Stahl und Stahllogistik: Trends und Innovationen 2019 plus.

Weiterlesen...

25. Handelslogistik Kongress Log 2019 vom 26. bis 27. März 2019 in Köln

EHI Retail Institute und GS1 Germany veranstalten vom 26. bis 27. März 2019 in Köln den 25. Handelslogistik Kongress „Log 2019“.

Weiterlesen...

Alkoholkontrollen bei Lkw-Fahrern: BGL fordert Heimkehrpflicht nach spätestens vier Wochen ins EU-Mobilitätspaket aufzunehmen

Vor allem osteuropäische Lkw-Fahrer trinken laut Polizeiberichten an freien Wochenenden fern der Heimat zu viel Alkohol

Weiterlesen...

Fernfahrerstammtisch Berlin am 13.02.2019

Fernfahrerstammtisch Berlin am 13.02.2019

Weiterlesen...

Lkw-Kartell: Überprüfung der Verbandszugehörigkeit im financialright-Registrierungsprozess

Für Unternehmen, die nicht dem BGL (bzw. AMÖ/BWVL/DSLV) angeschlossen sind, kann der Vorteil einer reduzierten Erfolgsprovision nicht gewährt werden. Sollte bei der Überprüfung Ihrer Verbandszugehörigkeit für die erste/zweite Klage gegen das Lkw-Kartell ein Fehler aufgetreten sein oder Sie dazu Fragen haben, können Sie sich direkt an den BGL wenden.

Weiterlesen...

Belgien: Landesweiter Generalstreik am 13.02.2019

Die belgischen Gewerkschaften haben für den 13. Februar 2019 zu einem 24-stündigen landesweiten Generalstreik aufgerufen. Betroffen sind neben den Flughäfen, auch der Hafen von Antwerpen, der öffentliche Verkehr und weitere Bereiche des öffentlichen Dienstes.

Weiterlesen...

Fahrleistungsabhängige Maut in Deutschland

Das System der deutschen Lkw-Maut kurz zusammengefasst.

Weiterlesen...

Zur Top-Logistik-Seite
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2019 anzeigen

taxi kampagne

video

Pressemitteilungen

BGL Pressemeldung: Alkoholkontrollen bei Lkw-Fahrern

BGL fordert Heimkehrpflicht nach spätestens vier Wochen ins EU-Mobilitätspaket aufzunehmen

Vor allem osteuropäische Lkw-Fahrer trinken laut Polizeiberichten an freien Wochenenden fern der Heimat zu viel Alkohol

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: active logistics wird Partner des BGL: Software für Verbandsmitglieder

active logistics wird Partner des BGL: Software für Verbandsmitglieder

Als Partner des BGL bietet active logistics Verbandsmitgliedern seine Software wie z.B. das cloudbasierte Transport-Management-System (TMS) in der BGL-Vorteilswelt ab sofort vergünstigt an

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Erfolgreiches Förderprogramm des BMVI für Abbiegeassistenzsysteme fortsetzen

Transport- und Logistikwirtschaft plädiert für Aufstockung der Fördermittel

Weiterlesen ...