Pressemitteilungen

BGL Pressemeldung: BGL begrüßt Berufung von Staatssekretär Guido Beermann zum Verkehrsminister in Brandenburg

BGL, Frankfurt am Main, 14.11.2019:

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge hat der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. auf die Berufung des bisherigen Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium Guido Beermann zum Verkehrsminister des Landes Brandenburg reagiert.

BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt:

„Die Berufung von Guido Beermann zum Verkehrsminister in Brandenburg ist aus Sicht des BGL außerordentlich zu begrüßen. Zwar bedauere ich den Verlust von Guido Beermann im Bund. Für das Land ist er jedoch aufgrund seiner fachlichen Expertise eine hervorragende Wahl.

Mit Guido Beermann können die zahlreichen Aufgaben und Herausforderungen im Land Brandenburg bei den Themen Infrastruktur, Parkplatzmangel, Klimaschutz aber vor allem auch die Verzahnung zwischen Straße und Schiene sofort und ohne lange Einarbeitungszeit angegangen werden.

Ich wünsche Guido Beermann auch in seinem neuen Amt viel Erfolg!“

Anhänge zu dieser Meldung:

Leseversion_Guido_Beermann.pdf  http://www.bgl-ev.de/images/downloads/media_3391_1.pdf

Joomla Freiburg