Erbsland   Doris Geiler    Wasmer
P. Erbsland
Sekretariat
  D. Geiler
Sekretariat
  R. Wassmer
Buchhaltung
 
welling.jpg   strecker.jpg    
P. Welling
Gschf. Vorstand
  M. Strecker
Geschäftsführer
 
 
Joomla Freiburg

Österreich-/Italienverkehre: Neue Corona-Teststation am Inntaler Autohof Raubling, Inntalautobahn A 93

Auf der deutschen Seite der Inntalautobahn soll am Inntaler Autohof Raubling, Inntalautobahn A 93 ab dem 01.03.2021 eine neue Corona-Teststation in Betrieb gehen. Die Tests für das Fahrpersonal sind kostenfrei.

Weiterlesen...

BAG und BGL gemeinsam für fairen Wettbewerb im Straßengüterverkehr

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. intensivieren ihre Zusammenarbeit gegen unfaire Praktiken im Straßengüterverkehr. Im Fokus stehen insbesondere illegale Kabotagetransporte.

Weiterlesen...

Italien: Neues Testzentrum am Interporto Quadrante Europa in Verona

Am Interporto Quadrante Europa in Verona wurde ein neues Corona-Testzentrum eröffnet.

Weiterlesen...

Online-Umfrage von BGL und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Güterkraftverkehr in Deutschland

BGL-Expertise für Projekt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Güterkraftverkehr in Deutschland

Weiterlesen...

Feiertagsfahrverbote in Deutschland und angrenzenden Ländern

Anbei erhalten Sie eine Übersicht über Fahrverbote im Monat März 2021.

Weiterlesen...

OMNIBUS 2 - Verlängerte Gültigkeit von Genehmigungen, Lizenzen und Bescheinigungen

Die so genannte "Omnibus 2"-Verordnung zur Verlängerung der Gültigkeit um 10 Monaten von gewissen Genehmigungen, Lizenzen und Bescheinigungen, die in der Zeit vom 1. September 2020 bis 30. Juni 2021 ausgelaufen sind oder auslaufen werden, wurde gestern im Amtsblatt veröffentlicht.

Weiterlesen...

Förderprogramm zur Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte (ENF): Änderung der Förderrichtlinie

BMVI gibt Änderung der Richtlinie zum Förderprogramm Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte bekannt.

Weiterlesen...

Korrigendum

Korrigendum "Omnibus"-Verordnung: Der korrekte Verlängerungszeitraum läuft vom 1. September 2020 bis zum 30. Juni 2021 und nicht bis zum 30. April 2021. Die so genannte "Omnibus 2"­-Verordnung zur Verlängerung der Gültigkeit von gewissen Genehmigungen, Lizenzen und Bescheinigungen um 10 Monate, die in der Zeit vom 1. September 2020 bis 30. Juni 2021 ausgelaufen sind oder auslaufen werden, wurde gestern im Amtsblatt veröffentlicht.

Weiterlesen...

Videoveranstaltung Mobilitätspaket, heute 24.2.2021, 16h00 zur Rückkehr des Fahrzeugs

Heute, am 24. 2.2021, um 16h00 findet ein Web-Seminar in englischer Sprache mit Prof. Dr. Dirk Engelhardt als Sprecher zum Thema "Rückkehrpflicht der Fahrzeuge in den Niederlassungsstaat" statt.

Weiterlesen...

BGL Vorteilswelt Partner Online-Seminar mit Würth am Dienstag, 09.03.2021 um 10.00 Uhr.

Würth MODYF ist ein professioneller Spezialist und Fachhändler im Bereich Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe. Der Name Würth MODYF beschreibt auch das Motto und wofür Sie stehen - Moderne, dynamische und funktionelle Bekleidung in höchster Qualität. Wir freuen uns, Ihnen bei dem Webinar mehr Details zu Themen wie CI-konforme Arbeitskleidung, Abwicklung von Mietwäsche oder das Anfertigen bzw. Beschaffen individueller Kleidung vorstellen zu können! Referent: Herr Mathias Mayer Anmeldelink: https://attendee.gotowebinar.com/rt/2203515173619965712

Weiterlesen...

Zur Top-Logistik-Seite
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2020 anzeigen

Der Tote Winkel des LKW

Eine Information an Kinder und deren Eltern

Jährlich sterben eine viel zu große Anzahl von Verkehrsteilnehmern, oftmals Kinder, beim Rechtsabbiegen eines LKW, weil sie sich in dessen Totem Winkel bewegen.
Viele Spediteure veranstalten deshalb im engen Schulterschluss mit Verbänden und den regionalen Schulen oder Verkehrsübungsplätzen Informationsveranstaltungen auf den Schulhöfen, in deren Rahmen am praktischen Beispiel eines LKW die Gefahr im Toten Winkel aufgezeigt wird. Der Lerneffekt ist groß, allerdings erreichen die Informationen immer nur einen sehr kleinen Teilnehmerkreis.

Den kürzlich im Rahmen der WDR-Kindersendung "Wissen macht ah" ausgestrahlten Beitrag zu diesem sehr ernsten Thema möchten wir Ihnen gerne zur weiteren Verwendung näherbringen. Vielleicht ist es Ihnen möglich, ihn im Rahmen der Verkehrserziehung den Kindern und evtuell auch deren Eltern in entsprechender Form zu präsentieren.

Losgelöst von der erzieherischen Aufklärung werden natürlich LKW der neuesten Generation mit sogenannten Abbiege- oder Tote-Winkel-Assistenten ausgerüstet, über welche der LKW-Fahrer sowohl akustisch als auch optisch über einen sich rechts neben seinem Führerhaus bewegenden Menschen gewarnt. Bis alle LKW allerdings mit solchen Assistenten aus- bzw. nachgerüstet sind, werden noch einige Jahre vergehen. Sowohl LKW-Fahrer als auch alle anderen Verkehrsteilnehmer sind deshalb gefordert, Unfälle dieser schlimmen Art möglichst gegen Null zu vermeiden, weshalb wir diesen Film als Aufklärung gegenüber einem großen Publikum als sehr wertvoll betrachten.

Kompetenzzentrum Recht

video

Pressemitteilungen

BAG und BGL gemeinsam für fairen Wettbewerb im Straßengüterverkehr

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. intensivieren ihre Zusammenarbeit gegen unfaire Praktiken im Straßengüterverkehr. Im Fokus stehen insbesondere illegale Kabotagetransporte

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: BGL und BPW intensivieren ihre Zusammenarbeit - vor allem bei den Themen Digitalisierung und E-Mobilität

BPW unterstützt als Fördermitglied den BGL in zentralen Branchen- Zukunftsthemen  -  BGL und BPW setzen bei ihrer Zusammenarbeit den Fokus auf Digitalisierung + E-Mobilität  - BPW und BGL unterstützen u.a. Brancheninitiativen PROFI und #LogistikHilft

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: EU-Kommission bestätigt in neuer Studie die Notwendigkeit einer regelmäßigen Rückkehr von Lkw in ihr Herkunftsland zur Beseitigung des Sozialdumpings

Das Brüsseler „Common Office“ von BGL (Deutschland), FNTR (Frankreich), und NLA (Nordische Länder) begrüßt die Aussagen der Studie der EU-Kommission: Die Rückkehr des Lkw in sein Herkunftsland bleibt ein wichtiges Element des Mobilitätspakets.

Weiterlesen ...

Dieselpreisinfo

Kostenentwicklung