Jungunternehmer und Junioren haben sich im Juniorenkreis des Verbandes zusammengeschlossen. In erster Linie dient der Juniorenkreis der gegenseitigen Vertrauensbildung und dem Erfahrungsaustausch. Aus den Ideen der Juniorenkreise gewinnen wir wichtige Impulse für die Verbandsarbeit. Alle zwei Monate finden die Juniorenkreistreffen statt. Hier werden Themen behandelt, die sich beispielsweise mit Aus- und Weiterbildung, Personalwesen, Fragen der Unternehmensführung und gesamtwirtschaftlichen Fragestellungen befassen. Ergänzt wird das Programm durch interessante Exkursionen, bei denen sowohl die Information als auch der Spaß nicht zu kurz kommen.

Mitglied im Juniorenkreis können werden:

Inhaber, deren Töchter und Söhne sowie leitende Angestellte von Mitgliedsunternehmen, die das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Joomla Freiburg

Kabinett beschließt Klimaschutzgesetz

Das Kabinett der Bundesregierung hat den Referentenentwurf des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit zum Bundes-Klimaschutzgesetz beschlossen - mit klaren CO2-Reduktionsvorgaben für den Verkehrssektor.

Weiterlesen...

TV-Hinweis: Überfüllte Parkplätze. HR-Fernsehen, 10.10.2019, 20.15 Uhr

Im HR-Fernsehen wird heute, 10. Oktober 2019, um 20.15 Uhr in der Sendung "MEX.das marktmagazin" ein Beitrag zum Thema "Überfüllte Parkplätze" gesendet.

Weiterlesen...

Brexit und Zoll: Summarische Eingangsmeldungen in GB vorläufig ausgesetzt

Für den Fall eines "harten Brexit" am 31.10.2019 wird der britische Zoll für die Dauer von 12 Monaten ab Austrittsdatum auf die eigentlich erfoderlichen summarischen Eingangsanmeldungen für Sendungen aus der EU nach GB verzichten.

Weiterlesen...

Lang-Lkw

Das BMVI bittet um die Zahl der eingesetzten Lang-Lkw für den Rechnungsprüfungsausschuss, damit zusätzlicher Verwaltungsaufwand vermieden werden kann.

Weiterlesen...

BGL Mitgliederversammlung 2019

Die Teilnahme an den Workshops des 2.Veranstaltungstages ist für jedermann möglich.

Weiterlesen...

Der BGL nimmt gemeinsam mit der BSK und der TD Stellung zum Entwurf einer Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat einen Entwurf für eine XX. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vorgelegt. Der BGL hat hierzu gemeinsam mit der Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten (BSK) e.V. und der Transfrigoroute Deutschland (TD) e.V. im Rahmen der Verbändeanhörung eine Stellungnahme verfasst.

Weiterlesen...

Brexit: Webinar-Angebote der britischen Zollverwaltung

Die Cross Government Border Delivery Group des britischen Zolls bietet im Vorfeld eines möglichen "harten Brexit" am 31.10.2019 verschiedene Webinare zur Vorbereitung an, die sich u.a. auch an Transport-und Logistikunternehmen richten.

Weiterlesen...

LAG-Delegationsreise nach Istanbul

Die Logistics Alliance Germany (LAG) plant eine Delegationsreise vom 12. bis 15. November 2019 nach Istanbul mit einer Messebeteiligung an der „logitrans - International Transport Logistics Exhibition“. BGL-Mitgliedsunternehmen haben die Möglichkeit, am Gesamtprogramm oder an einzelnen Etappen der Reise teilzunehmen.

Weiterlesen...

Zur Top-Logistik-Seite
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2019 anzeigen

taxi kampagne

video

Pressemitteilungen

BGL Pressemeldung: 3 Transportverbände eröffnen Bürogemeinschaft in Brüssel

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: BGL-Süd: Verkehrsgewerbeverbände Baden, Württemberg und Bayern vereinbaren eine umfassende Vertiefung ihrer Kooperation

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Logistik fordert wettbewerbsneutrale CO2-Bepreisung im Verkehrssektor

CO2-Steuer und nationaler Emissionshandel verzerren den Wettbewerb und sind keine Lösungen

Weiterlesen ...