Das Verkehrsgewerbe ist eine der am stärksten reglementierten Branchen mit ständigen Veränderungen in allen Bereichen.

Darum ist es für Unternehmen wichtig, über Neuerungen informiert zu sein und sich schnell fachkundigen Rat holen zu können.

Fast noch wichtiger ist jedoch, die Interessenvertretung des Verkehrsgewerbes zu stärken um gegenüber der Politik Solidarität und Vertretungsmacht zeigen zu können.

Unsere Mitgliedsunternehmen halten es für selbstverständlich, ihrem Berufsverband anzugehören und Sie sollten diese Einstellung teilen.

Wenn Sie zuerst testen wollen, wählen Sie unsere Mitgliedschaft "zur Probe": für einen Zeitraum von drei Monaten bieten wir die Mitgliedschaft im VV Baden ohne Erhebung eines Beitrages an. Sie können damit die Informations- und Beratungsleistungen des Verbandes nutzen. Ausgenommen sind der Tarifbereich, die Mitarbeit in Gremien und das Stimmrecht.

Die Mitgliedschaft "zur Probe" kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist mittels eingeschriebenem Brief beendet werden. Geschieht dies nicht, geht die Mitgliedschaft zur Probe nach drei Monaten in eine reguläre beitragspflichtige Mitgliedschaft über.

Die Mitgliedschaft können Sie durch Ausfüllen und Absenden der Benutzerregistrierung beantragen. Damit erhalten Sie umgehend einen auf vier Wochen begrenzten Testzugang mit Sofortzugriff auf die geschützten Bereiche unserer Website. Gleichzeitig senden wir Ihnen auf dem Postweg unsere Unterlagen zur Beantragung der Mitgliedschaft bzw. der Mitgliedschaft "zur Probe" zu.

Joomla Freiburg

Italien: Streikankündigungen im Transportbereich für den 24. und 26. Juli 2019

Für den 24. und 26. Juli 2019 haben mehrere italienische Gdewerkschaften zu Streikaktionen im Transportbereich aufgerufen. Während am 26. Juli praktisch ausschließlich der Flugverkehr betroffen sein soll, ist am 24. Juli auch mit erheblichen Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen.

Weiterlesen...

Modellrechnung zur Kostenentwicklung NAH: Juni 2018 bis Juni 2019

Gesamtkostenentwicklung im untersuchten Zeitraum: + 3,79 %

Weiterlesen...

Modellrechnung zur Kostenentwicklung REGIONAL: Juni 2018 bis Juni 2019

Gesamtkostenentwicklung im untersuchten Zeitraum: + 5,04 %

Weiterlesen...

Modellrechnung zur Kostenentwicklung FERN: Juni 2018 bis Juni 2019

Gesamtkostenentwicklung im untersuchten Zeitraum: + 5,31 %

Weiterlesen...

Dieselpreis -Information (Großverbraucher)

Aktualisierte Dieselpreis-Information (Großverbraucher) mit Daten bis Juni 2019

Weiterlesen...

Verschärfung des Sektoralen Fahrverbots: Verbände des AK Alpentransit appellieren an EU-Kommission, gegen die Fahrverbotsverordnung vorzugehen.

Der AK bittet um Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen Österreich und um Beantragung einer einstweiligen Anordnung gegen das Inkrafttreten zum 01.01.2020

Weiterlesen...

Sektorales Fahrverbot: Verbände schreiben an das Verkehrsministerium

Der BGL hat zusammen mit den Verbänden AMÖ, BIEK, BWVL und DSLV in einem gemeinsamen Brief an den Bundesverkehrsminister zum Sektoralen Fahrverbot in Tirol um Unterstützung gebeten.

Weiterlesen...

Neue Kontrollgeräte ab 15.06.2019 - Anerkennung außerhalb der EU

Die drei EWR-Staaten Norwegen, Liechtenstein und Island sowie auch die Schweiz haben gegenüber der EU-Kommission bestätigt, dass Fahrzeuge, die mit dem neuen, "smarten" Kontrollgerät ausgestattet sind, auf ihrem Territorium akzeptiert werden.

Weiterlesen...

Förderverein PROFI – Pro Fahrer-Image beim Truck Grand Prix

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. hat Ende Mai gemeinsam mit hochkarätigen Akteuren rund um die Logistik den Förderverein PROFI – Pro Fahrer-Image gegründet, um das Berufsbild und die Arbeitsbedingungen von Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrern zu verbessern.

Weiterlesen...

Österreich: Zusätzliche Fahrverbote auf dem nachgeordneten Tiroler Straßennetz

Ergänzend zu den beiden mit Rundschreiben E_2019_0201 und E_2019_0202 bekannt gemachten neuen Fahrverboten an Anschlussstellen der österreichischen Autobahnen A12 bzw. A13 hat die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck auch zwei zusätzliche Fahrverbote auf dem nachgeordneten Straßennetz des Landes angeordnet.

Weiterlesen...

Zur Top-Logistik-Seite
Alle Dokumente aus Taxi-Mietwagen 2019 anzeigen

taxi kampagne

video

Pressemitteilungen

BGL Pressemeldung: Logistikverband BGL geht in Brüssel und Berlin gegen willkürliche Verschärfung des Sektoralen Fahrverbots in Tirol vor

EU-Kommission als Hüterin der Verträge und der vier europäischen Grund-freiheiten gefordert

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Tirol verkündet willkürliche Verschärfung des Sektoralen Fahrverbots auf der Inntalautobahn ab 1. Januar 2020

BGL bittet EU-Kommission und Bundesregierung um Unterstützung

Weiterlesen ...

BGL Pressemeldung: Die BGL-Ausweichstreckenkarte 2019 ist da!

Die bewährte Spezial-Landkarte für Fahrzeuge, die von den zusätzlichen Lkw-Fahrverboten der Ferienreiseverordnung betroffen sind, wurde aktualisiert

Weiterlesen ...